Implementieren in CODESYS V3.5

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Zielsysteme > CODESYS >

Implementieren in CODESYS V3.5

 

Starte CODESYS V3.5 SP16 Patch 4:

clip0335

 

Öffne „Neues Codesys Project“

clip0336

 

Erstelle ein „ Standard Project“ und wählen Sie einen Namen und einen Standort für das Projekt.

clip0337

 

Wählen Sie " CODESYS Control Win V3 x64 (3S - Smart Software Solutions GmbH) als Gerät und

Strukturierter Text (ST) als PLC-PRG in.

clip0338

 

Nun müssen Sie die PLCopenXML-Datei aus dem Selmo studio importieren.

Markieren Sie "Applikation" und klicken Sie auf "Projekt" und gehen Sie auf "Import PLCopenXML".

clip0339

 

Setzen Sie ein Häkchen bei allen "Einfügbaren Elementen", die Sie benötigen, und drücken Sie Ok.

clip0340

 

Markieren Sie Anwendung und klicken Sie auf "Projekt", gehen Sie auf "Ordner hinzufügen", benennen Sie den neuen Ordner mit "GVLs".

clip0341        clip0342

 

Markieren Sie den neuen Ordner GVLs und klicken Sie auf "Projekt/Objekt hinzufügen/Globale Variablenliste" und dann auf "Hinzufügen".

clip0470

 

 

Nun müssen Sie die Bibliothek hinzufügen, klicken Sie auf Library Manager/+Add Library

clip0345

 

Gehen Sie auf Anwendung/Gemeinsam, klicken Sie auf Selmo Basic und dann auf OK (verwenden Sie immer die neueste Version).

clip0346

 

Markieren Sie Anwendung und klicken Sie auf "Projekt", gehen Sie zu "Objekt hinzufügen" und "Symbolkonfiguration".

clip0347

 

Hinzufügen.

clip0348

 

Schreiben Sie Ihre Ein- und Ausgänge in die GVL, auch das In/Output Mapping (PRG) Ihres Modells.

In diesem Fall:

clip0349

clip0350

clip0351

 

PLC_PRG (PRG) öffnen und " GlobalControl ();" schreiben

clip0352

 

Gehen Sie zur Symbolkonfiguration, setzen Sie ein Häkchen bei allen Symbolen und klicken Sie auf "Build".

clip0353

 

Markieren Sie Anwendung und klicken Sie auf "Projekt", gehen Sie zu "Objekt hinzufügen" und "Persistente Variablen".

clip0354

 

Hinzufügen.

clip0355

 

Open „Persistent Variables“ make a right klick and go to „Add All Instance Paths“.Öffnen Sie "Persistent Variables", machen Sie einen Rechtsklick und gehen Sie auf "Add All Instance Paths".

clip0356

 

F11 oder Build und dann können Sie das Projekt speichern.

clip0357

clip0358

 

Stellen Sie sicher, dass Ihre "CODESYS Control Win SysTray-x64" und "CODESYS Gatewy SysTray-x64" laufen.

clip0363         clip0364

 

Wählen Sie als nächstes den Netzwerkpfad zum Controller. Gehen Sie auf Gerät (CODESYS Control Win V3 x64),

Netzwerk scannen, um Ihren Controller/PC zu finden.

clip0359

 

Wenn Sie Ihr Gerät gefunden haben, können Sie sich anmelden.

clip0360

 

Drücken Sie F5 oder Start, um die Anwendung zu starten.

clip0361

 

Hier können Sie die Anwendung starten/stoppen oder sich anmelden/abmelden.

clip0362