Softwarequalität

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Allgemeine Ausführungshinweise > Allgemeines >

Softwarequalität

Zur Sicherstellung der Softwarequalität nach ISO/IEC 9126 wird SELMO als Umsetzungsmethode verwendet. Durch Modellierung des Prozesses und der Anlage bzw. Maschine wird ein abstraktes Bild der Software erstellt. Aus diesem Modell wird die PLC Software als fertiges Schaltwerk für Abläufe generiert. Die Struktur der Software wird dadurch automatisch erstellt und trennt Logik (Ablauf) und Funktion (Treiber). Dadurch erhöht sich die Softwarequalität in der Bedienbarkeit, Wiederverwendbarkeit usw. Es entsteht ein Reifegrad von Software wie in der Elektrik und Mechanik. Software wird austauschbar. Ersteller, Instandhalter und Anwender haben ein klares Bild und können die Software einfach verwenden.